Yoga – für Körper und Geist

Yoga-Flow

Die Übungen stützen sich auf das klassische ganzheitliche Hatha-Yoga. Ziel ist die korrekte Haltung während der Übungen, wobei besondere Sorgfalt auf die Ausführung gelegt wird. Idealerweise findet während dem Üben eine Verschmelzung statt von Körper, Atem und Form.

Power Yoga

Power Yoga basiert auf den Methoden des dynamischen und fließenden Ashtanga Yoga, bei dem kraftvolle Yogaübungen mit bewussten Atemtechniken (Pranayama) in enger Verbindung stehen. Daher ist auch oft von Vinyasa Power Yoga die Rede.

Yoga Rücken

Die Mobilisation der Wirbelsäule und die Kräftigung der Rückenmuskulatur stehen im Focus dieser Yoga Stunde. Ziel ist ein gesunder Rücken sowie eine bessere Haltung und verbesserte Atmung.

Yoga Sonnengruß

der Sonnengruß (Sanskrit: Surya Namaskar) ist eine Yoga-Übung für sich. Diese besteht aus 12 Asanas (Körperübungen), welche als eine dynamische Übungsfolge mehrmals wiederholt werden. Mit dem Sonnengruß, auch Sonnengebet genannt, werden Sie richtig warm und Sie bringen den Kreislauf in Schwung. Außerdem werden alle Muskeln Ihres Körpers gestärkt und gedehnt.

Close